Die richtigen Textilien gegen Infektionen

Die Frage nach einem geeigneten Schutz vor Infektionen beschäftigen auch moderne Gesellschaften, denen weniger die fehlende, als die überwältigende Auswahl an Klamotten zu schaffen macht. Was sollte man unbedingt anziehen? Was kann weggelassen werden? Kann man auch modisch unterwegs sein und trägt dabei schicke Tamaris Schuhe, neue Jeans und einen modischen Windbrecher, und ist damit trotzdem ausreichend gegen Ansteckungen geschützt? Das ist möglich, man muss aber einige Einzelheiten beachten.

Der nötige Schutz

Infektionen übertragen sich über die Luft oder Körperflüssigkeiten. Um letzteren Weg zu vermeiden, sollte man also Abstand zu seinen Mitmenschen halten. Gerade in angespannten Zeiten mit hohen Infektionsraten ist das Gebot der sozialen Distanz einzuhalten. Doch ausreichend ist es leider nicht. Wichtig sind, vor allem im textilen Bereich, folgende Dinge:

  • Man sollte einen Atemschutz tragen! Der Atemschutz ist eine gute Sicherheitsmaßnahme, um andere Menschen zu schützen. Man hält eigene Viren zurück, nimmt fremde aber leicht auf. Doch gerade wegen dieser einseitigen Wirkung wäre es angebracht, wenn alle eine solche Maske trügen.
  • Handschuhe und Desinfektionsgel sind zu nutzen! Vor allem eine ordentliche Handhygiene durch Handschuhe, aber auch Desinfektionsmittel sind nützlich, um sich von Viren fernzuhalten.
  • Körperbedeckende Kleidung vorziehen! Je großflächiger der Körper bedeckt ist, desto besser. Jedes bisschen Dreck kann sich auf der Haut festsetzen und bei einem falschen Handgriff ins Gesicht in den Kreislauf gelangen.
litepress